Shalom-Amitié

zeigte 2019

Holzers Peepshow

von Markus Köbeli

Verlag Karl Mahnke

Inhalt

Die Porzellanmanufaktur, in der Hans Holzer gearbeitet hat, automatisiert alles. Und schon bald beginnt die idyllische Fassade zu bröckeln. Die „heile Familie" hat sich wenig zu sagen. Die Mutter flüchtet in die Welt der Magazine und Zeitschriften, Anke in Tagträume und philosophische Gedankenspiele, während sich der Vater vor dem Fernseher verschanzt.

Als mögliche Einnahmequelle macht Tochter Elke die Scharen von neugierigen Touristen aus, die jährlich in Schönhaid einfallen und auf der Suche nach unverfälschtem Leben auf dem Land sind. Und genau das wollen ihnen die Holzers bieten. Sie verkaufen ihre ländliche Idylle über einen Live-Chat im Internet a la "Big Brother". Ganz nach dem Motto "wie es ist, wenn es noch sie ist, wie es ist".

Darsteller

Hans Holzer - Herbert Schicker

Rita Holzer - Silke Schicker

Elke Holzer - Sophie Maurer

Anke Holzer - Luisa Mayer

Opa - Markus Weig

EDV-Spezialistin - Kathrin Lukasak

EDV-Installateurin - Maria Senoldu

 

Musik-Gruppe

Margot Konz

Kathrin Lukasak

Maria Senoldu

 

Synchronsprecher

Christina Götz

Michael Holm

Pascal Mayer

Wolfgang Neumann

Sandra Zech

Hinter der Bühne

Regie: Bernhard Neumann

 

Maske & Inspizienz: Stephanie Bauer

Bühnentechniker: Klaus Herneczky

Technik: Pascal Mayer, Kevin Puß

Catering: Tamara Bannert & Team

Bilder

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now