Shalom-Amitié

zeigte 2015

Mordgedanken

oder schnarcht

ihre Frau auch?

von Andreas Heck

Plausus

Inhalt

Wer kennt das nicht? Die letzten Wochen waren stressig, man ist völlig übermüdet und hat dann auch noch einen furchtbar wichtigen Termin, bei dem man unbedingt hellwach und aufmerksam sein muss.

„Heute gehe ich zeitig ins Bett, damit ich morgen fit und ausgeschlafen bin“, denkt sich auch Horst Hilfreich, der sich entspannt auf ein entscheidendes Gespräch mit seinem neuen Chef, vorbereiten will und schon in der ganzen Woche einen aufmerksamen und guten Eindruck machen möchte. Denn eine Beförderung zum Gruppenleiter verdient man sich nicht im Schlaf, sondern nur durch Fleiß und eine hellwache Präsenz. Aber es kommt wie es kommen muss: In dieser Woche ist nicht an Nachtruhe zu denken … und immer, wenn sich Horst in das heimische Ehebett kuschelt, beginnt sein angetrautes Lebensglück im Schlaf ganze Wälder abzuholzen. Dass es damit nicht genug ist, und plötzlich alles zusammen kommt was an Schlafstörungen kommen kann, versteht sich im Schlaf.

Darsteller

Hermann Hilfreich, Vater von Horst - Florian Greil

Horst Hilfreich, Angestellter - Herbert Schicker

Helga Hilfreich, seine Frau - Silke Schicker

Norbert Nebenan, Nachbar - Markus Weig

Nora Nebenan, seine Frau - Margot Konz

Nadine Nebenan, Tochter von Norbert - Bianca Wege

Basti  Gaila, Freund von Nadine - Timo Wege

Bella I´murxdio, Mordgedanke I - Annalena Heindl

Mord a´della, Mordgedanke II - Alexander Höcht

Großer Massa Ker, Mordgedanke III - Michael Holm

Hinter der Bühne

Regie: Bernhard Neumann

 

Maske: Sonja Herneczky

Technik: Kevin Puß

Good soul: Bastian Priemer

Kasse: Klaus Herneczky

Catering: Tamara Bannert & Team

Bilder

15-002

15-002

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now